Königin der Nacht im Cocktail-Lexikon


Wer kennt es nicht, das obligatorische Glas Sekt oder Champagner um Mitternacht um auf das neue Jahr oder auf einen Geburtstag anzustoßen. Und manch einer fragt sich, gibt es denn da nicht eine Alternative? Etwas neues, aufregenderes als jedes Jahr die gleiche Prozedur? Doch, gibt es! Denn dieser aufregende Sektcocktail trifft durch sein fruchtiges und zugleich prickelnd-herbes Aroma beinahe jedermanns Geschmack. Und er trägt nicht umsonst seinen Namen “Königin der Nacht”.

Um eine Königin der Nacht zuzubereiten füllt man zunächst 2cl Grand Manier, 2cl frisch gepressten Orangensaft mit Fruchtfleisch, 1cl Grenadine und 1 dash Angostura Bitter in einen Cocktail Shaker. Dann gibt man 2 Eiswürfel hinzu und schüttelt das ganze kräftig für einige Sekunden. Danach wird der Inhalt des Shakers in einen Champagnerkelch geseiht. Jetzt noch den Kelch mit Sekt oder Champagner auffüllen und dezent mit einer Zitronenscheibe dekorieren. Fertig ist ein leckerer Sylvestercocktail, der Ihnen selber das Gefühl vermittelt König oder Königin der Nacht zu sein.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ