Gimlet im Cocktail-Lexikon


Es existieren zwei Theorien, wie der Gimlet zu seinem Namen kam. Die bekanntere Version ist, dass der Gimlet während der englischen Kolonialzeit in Fernost Ende des 18. Jahrhunderts entstanden ist und von den Offizieren nach dem Zimmermannsbohrer benannt wurde . Laut Paul Harrington‘s Bar Handbuch wurde der Gimlet möglicherweise aber auch nach T. O. Gimlette, einem britischen Marinearzt des frühen 19. Jahrhunderts benannt, der ihn als Heilmittel für Skorbut verwendete. Ebenso herrscht Uneinigkeit darüber, ob man diesen klassischen Shortdrink eher gerührt oder geschüttelt zubereiten sollte, wobei es bei diesem Cocktail fast keinen Unterschied macht, zumal sich der Drink auch nach kräftigem Shaken wieder relativ schnell klärt.

Um einen Gimlet zuzubereiten gibt man 4cl Dry Gin mit 2 cl Rose's Lime Juice in einen Cocktail Shaker und schüttelt die Zutaten kurz aber kräftig. Anschließend seiht man den Drink in eine Cocktailschale ab. Wer den Drink trockener haben will, kann Gin und Rose's auch im Verhältnis 3:1 mischen. Um einen süßeren Gimlet, den Marlowe's Gimlet, zu erhalten, werden Gin und Rose's 1:1 gemischt . Das ergibt einen sehr süßen Cocktail, der aber aufgrund des Lime Juice auch relativ herb ist.

Rezept Gimlet


Einige Cocktail-Klassiker bestehen nur aus zwei Zutaten, deren Kombination ungeahnte Gaumenfreuden erwachen lassen, einer davon ist der "Gimlet", der quasi nur aus Gin und Limonensaft besteht. Schnell gemacht und leicht zu merken. In einem Rührglas werden Gin und Saft mit viel Eis gerührt und anschließend in das Cocktailglas abgeseiht. Wenn möglich nur sehr kaltes Eis benutzen, damit es nicht soviel Wasser abgeben kann und der Drink verwässert. Gerade bei relativ kleinen Mengen macht sich ein Verwässern sofort bemerkbar. Als Zubehör benötigen Sie u.a. ein Cocktailglas. Im Geschmack ist der Cocktail Gimlet besonders herb. Der Cocktail Gimlet ist ein alkoholischer Cocktail. Als Dekoration wird Limonenscheibe verwendet.





Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ