Frozen Daiquiri Strawberry im Cocktail-Lexikon


Diese leckere, leuchtend rote Cocktailkomposition lässt sich am besten an heißen Tagen genießen und hat schon so manchen vor dem drohenden Hitzetod bewahrt. Allerdings ist es ratsam, nicht zu viele Frozen Daiquiri Strawberrys zu sich zu nehmen, da ansonsten die Wirkung schnell ins Gegenteil umschlagen kann. Nichtsdestotrotz ist kaum ein Cocktail geeigneter als erfrischende Abkühlung im Sommer als dieser. Richtig zubereitet kann der Frozen Daiquiri Strawberry wie ein Softeis gegessen werden.

Zur Zubereitung gibt man ca. 6 große frische Erdbeeren, wobei außerhalb der Saison auch tiefgefrorene Erdbeeren verwendet werden können, in einen Elektromixer. Man gießt anschließend noch 2cl Läuter Zucker, 2cl Grenadine und 2cl Limettensaft hinzu und püriert diese Mischung bis ein schöner Brei entsteht. Zu diesem Brei gibt man noch 3cl braunen Rum, 2cl Triple Sec und nach und nach immer mehr Crushed Ice, bis eine Konsistenz wie bei Softeis erreicht ist. Serviert wird der Frozen Daiquiri Strawberry schön aufgeschichtet in einer vorgekühlten Martinischale mit einer Erdbeere on Top. Und selbstverständlich dürfen Eislöffel und Strohhalm nicht fehlen.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ